Individuelle Radreisen, von Hotel zu Hotel

Reisebedingungen

Buchung

Die Buchung kann per Mail, Brief, Fax oder telefonisch erfolgen. Die Anmeldung wird verbindlich, wenn Ihnen die Buchungsbestätigung zugesandt wird. 

Nach der Buchungsbestätigung durch uns ist umgehend eine Anzahlung in der Höhe von 15% mittels Banküberweisung zu leisten. Spätestens 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis fällig. Nach vollständiger Bezahlung der Reisesumme wird die Teilnahme der Radtour bestätigt. Zugleich wird dem Teilnehmer das Hotel mitgeteilt, wo die Tour beginnt. Eine Routenbeschreibung wird dann beigefügt. Bei der Ankunft erhalten Sie umfangreiches Karten- und Informationsmaterial sowie einen detaillierten Streckenverlauf mit Hinweisen auf die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Strecke.

Änderungen

Umbuchungen hinsichtlich der Personenzahl, Zimmeranzahl oder Ort und Verpflegung sind grundsätzlich bis 14 Tage vor Reisebeginn möglich. Voraussetzung hierfür ist, dass die Hotels und Partner die Änderungen akzeptieren. Den damit verbundenen Aufwand müssen wir Ihnen allerdings in Rechnung stellen. Wir verrechnen Ihnen Euro 25,- pauschal je Umbuchung unabhängig von der Personenzahl.

Leistungen

Die Leistungen sind detailliert am Anfang und Ende der jeweiligen Programmbeschreibung (Termine, Preise und Leistungen) aufgelistet und werden mit der Buchungsbestätigung gültig. Der Reisepreis bezieht sich auf eine Person im Doppelzimmer. Einzelreisende haben die Möglichkeit, ein Einzelzimmer gegen Aufschlag zu buchen.

  • Übernachtungen mit Frühstück und/oder Halbpension in *** und ****Hotels.
  • Kostenlose Parkplätze am Hotel. Keine Reservierung.
  • Bei HP mindestens 3-gängiges Abendessen.
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel.
  • Radwanderkarte mit detaillierter Routen-Beschreibung.
  • Auf Wunsch: Tourenplan als GPS-Datei
  • Wichtige Informationen über die Sehenswürdigkeiten.
  • Gepäcktasche für Ihr Tagesgepäck.
  • 7-Tage-Service-Hotline.
  • Mieten eines 7- oder 21-Gang-Leihrades möglich.
  • Übergabe und Anpassung der Mieträder

Rücktritt 

Falls Sie von der gebuchten Reise zurücktreten, berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 100,-- pro Person bei einem Rücktritt bis zum 42. Tag vor Reiseantritt. Ab dann:

  • Stornierung bis zum 42. Tag (ausschließlich) vor dem Tag der Anzahlung 
  • Stornierung ab dem 42. Tag (einschließlich) bis zum 28. Tag (ausschließlich) vor der Abreise: 35% des Restzahlung
  • Rücktritt ab dem 28. Tag (einschließlich) bis zum 21. Tag (ausschließlich) vor der Abreise: 40% des Restzahlung
  • Rücktritt ab dem 21. Tag (einschließlich) bis zum 14. Tag (ausschließlich) vor der Abreise: 50% des Restzahlung
  • Stornierung ab dem 14. Tag (einschließlich) bis zum 5. Tag (ausschließlich) vor der Abreise: 75% des Restzahlung
  • Annullierung ab dem 5. Tag (einschließlich) bis zum Reiseantritt: 90% des Restzahlung
  • Stornierung am Tag der Abreise oder später: die gesamt Zahlung

Nichtantreten

Bei Nichtantreten wird der volle Reisepreis fällig. Als Reisebeginn zählt der Anreisetag. Für nicht in Anspruch genommene Leistungen (z.B. bei Abbruch der Reise) wird nichts zurückerstattet. Haftung Dutch Bike Tours haftet für eine gewissenhafte Reisevorbereitung und Abwicklung. Wir treffen eine sorgfältige Auswahl der verschiedenen weiteren Leistungsträger (wie Fahrradvermieter, Partner und Campingplatzunternehmer usw.) Gleichzeitig sind wir Vermittler zwischen den Reisenden und den Leistungsträgern. Wir übernehmen nur eine beschränkte Haftung für die Erfüllung durch diese Betriebe. Die Haftung bleibt auf unmittelbare Schäden beschränkt.

Teilnahme

Sie nehmen an den Touren auf eigenes Risiko teil. (Daher empfehlen wir Ihnen, eine Reiseversicherung abzuschließen.) Jeder Teilnehmer ist allein dafür verantwortlich, dass er den Anforderungen der gebuchten Reise gesundheitlich gewachsen ist. Im Weiteren ist der Teilnehmer für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung, sowie für Schäden, die er sich selbst oder anderen zufügt, selbst verantwortlich. Der Reisende ist verpflichtet, die ihm zumutbaren Schritte zu unternehmen, um eventuelle Schäden gering zu halten. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden grundsätzlich nicht zurückerstattet. Jeder Kunde ist für die Einhaltung aller Pass,- Visa,- Zoll- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Wir behalten uns vor, eine Reise abzusagen (bis spätestens 14 Tagen vor Reisebeginn). In diesem Fall informieren wir Sie sofort und erstatten die geleisteten Zahlungen zurück