7-03 Radtour: Die Postillion Tour

Tag 1   Anreise nach Ede
Kostenloser Parkplatz beim Hotel.
Tag 2   Ede - Strand Nulde 53 km

Auf Ihrer Fahrt durch ein schönes Wald- und Heidegebiet lernen Sie auch den Nationalpark "De Hoge Veluwe" kennen. Durch Harskamp und Stroe, geht die Reise nach Wells und schließlich nach Strand Nulde Strand. Strand Nulde ist ein wunderschönes Erholungs- und Wassersportgebiet am Nuldernauw/Veluwemeer, die Küste der ehemaligen Zuiderzee.

Tag 3   Strand Nulde - Zwolle 76 km

Die Tour fortsetzend erreichen Sie bald das schöne Städtchen Harderwijk. Das jahrhundertealte und sehr lebendige Harderwijk ist stolz auf seine historische Vergangenheit mit einigen bekannten Gelehrten wie Boerhaave und Linnaeus. Genießen Sie hier das bunte Treiben und die schönen alten Gebäude. Vispoort ist eines davon. Eine Menge Restaurants und Gaststätten bieten vor allem leckere Fischgerichte an, denn Harderwijk war einst ein Fischerdorf. Weiter gehts: Sie verlassen über den Deich das alte Land". Angekommen in Zuidelijk Flevoland, dem neuen Land", fahren Sie die Küste des Veluwemeer entlang, bis Sie die Brücke über das Veluwemeer/ Drontermeer in das Städtchen Elburg führt. Nun sind Sie also wieder zurück im alten Land". Elburg ist auch ein reizendes Hansestädtchen und lohnt mit seinen vielen alten Gebäuden und Häusern einen Besuch. Über Oldebroek, Wezep und Hattem (wieder so ein nettes" Hansestädtchen aber am Fluss IJssel gelegen) erreichen Sie Zwolle, der Endpunkt der heutigen Etappe. Zwolle, die Hauptstadt der Provinz Overijssel, ist eine sehr alte Stadt und liegt am Zwarte Water zwischen den Flüssen Vecht und IJssel und ist von alters her bekannt als Verkehrsknotenpunkt, Hansestadt und Marktplatz. Wenn Sie sich für Geschichte und historische Bauten interessieren, dann wird es Ihnen hier gefallen. Es gibt in Zwolle so viele alte Kirchen, Häuser, Plätze, dass Sie sich viele Stunden dort vergnügen können.

Tag 4   Zwolle - Deventer 44 km

Diese Etappe steht vornehmlich im Zeichen des Flusses IJssel und der anliegenden kleinen und größeren Städte. Sie radeln durch die so genannte IJsselniederung. Am rechten östlichen Ufer des Flusses mit seinen reizenden Aussichten, kommen Sie an netten Orten wie Windesheim, Wijhe und Olst vorbei. Die alte Hansestadt Deventer übertrifft sie aber alle. In dieser einst so mächtigen Stadt, die sehr schön an der IJssel liegt, ist noch viel von der reichen Vergangenheit sichtbar. Bis heute ist Deventer eine sehr lebendige Stadt. Es gibt viel zu sehen und zu tun, und der Hunger kann auf vielfältige Art gestillt werden. Kurz um - lassen Sie sich überraschen! Sie übernachten im Mercure-Hotel in Deventer.

Tag 5   Deventer - Arnhem 67 km

Der erste Teil dieser Strecke führt Sie auch durch die IJsselniederung mit schönen weiten Aussichten. Nach Zutphen passieren Sie die Orte Brummen und Leuvenheim und erreichen Ellecom und Dieren. Diese schönen Orte liegen am Rande des Nationalparks Veluwezoom. Ein wirklich sehr schönes Gebiet mit prachtvoller Natur. Weiter führt die Route via De Steeg durch ein herrliches Gebiet mit Wäldern, Heide und kleine Hügel. Man nennt das hier die kleine Schweiz", weil es - für holländische Begriffe - beträchtliche Höhenunterschiede gibt. Die Route führt weiter nördlich zum Mercure-Hotel in Arnheim, am Rande der Veluwezoom.

Tag 6   Arnhem - Ede 29 km

Die heutige letzte Etappe der Rundtour führt von Arnheim durch den südlichen Teil der Veluwe nach Oosterbeek und Renkum und dann entlang der Bahnstrecke nach Ede. Dem Ziel Ihrer Radreise.

Tag 7   Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise in Ihren Heimatort.


Bilder

Deventer
Overijssel
Deventer
Utrecht
Veluwe
Veluwe