11-00 Radtour: Sand und Meer Tour

Tag 1   Anreise nach Bunnik
Anreise bis 19.00 Uhr, kostenloser Parkplatz am Hotel. Keine Reservierung nötig. Mitten in den Wäldern und am Rheinarm Kromme Rijn" liegt Bunnik im Zentrum der Niederlande. Utrecht ist ganz in der Nähe und dort gibt es zahlreiche Geschäfte, Museen und ein gutes Nachtleben. Morgenstimmung auf dem Land
Tag 2   Bunnik-Harderwijk 67 km
Der Charme dieser Gegend ist die Kombination von Wald, Wasser und Polderland. Entlang der Ufer der Randmeren" erreichen Sie die alte Hansestadt Harderwijk.
Tag 3   Harderwijk-Enkhuizen 62 km
Hinter Harderwijk verlassen Sie das alte Land" und kommen ins neue Land". Auf dem Boden der heute trockenen Zuiderzee" radeln Sie nach Lelystad und Enkhuizen. Die Strecke führt an Bauernhöfen vorbei, durch Wälder und den grünen Landwirtschaftspolder, den so genannten Flevopolder". Danach geht es auf dem Deich quer über das Ijsselmeer nach Enkhuizen.
Tag 4   Enkhuizen-Heiloo 63 km
Geradelt wird heute von Küste zu Küste mitten durch Alkmaar, die bekannte Käsestadt. In der Region Westfriesland mit seinen Stolpbauernhöfen" und Mühlen, Obsthainen und Tulpenfeldern finden Sie noch immer lauschige Dörfchen und rustikale Kulissen.
Tag 5   Heiloo-Zandvoort aan Zee 49 km
Kilometerlange Sandstrände und die wunderbaren Dünen (Naturschutzgebiet) machen den Reiz der Nordseeküste aus.
Tag 6   Zandvoort aan Zee-Scheveningen 43 km
Diese Etappe führt Sie durch die Dünen und die Blumenzwiebelgegend. Im Frühjahr darf ein Besuch im Keukenhof, dem Mekka für Blumenfreunde, nicht fehlen. Auf 32 ha Parklandschaft erleben Sie traditionelle und moderne Gartenarchitektur. An der Küste erwarten Sie zahlreiche Badeorte, wie Nordwijk und Katwijk von kleinen, gemütlichen Familienstränden bis hin zu großen, lebhaften Seebädern.
Tag 7   Scheveningen-Rotterdam 55 km
Die heutige Etappe führt Sie der Nordseeküste entlang Richtung Süden. Sie radeln durch das Dünengebiet und kommen an einigen Badeorten vorbei. Maassluis ist ein altes Fischerdorf und im altholländischen Schiedam gibts Mühlen und Genever-Brennereien. Genever ist ein holländisches Nationalgetränk unbedingt probieren! Schließlich erreichen Sie das Fischerdörfchen Vlaardingen.
Tag 8   Rotterdam-Dordrecht. 36 km
Im lebhaften Rotterdam können Sie moderne Architektur bewundern, oder den historischen Hafen besichtigen. Rotterdam bietet ein riesiges Angebot an Museen, Geschäften und anderen Vergnügungsmöglichkeiten.
Tag 9   Dordrecht-Gorinchem 57 km
Polder, Windmühlen, Kappweiden, saftige Wiesen voller Kühe, Bauernhöfe, liebliche Dörfer und historische Städtchen das ist das Flussland Hollands.
Tag 10   Gorinchem-Bunnik 55 km
Gorinchem ist eine alte Festungsstadt die wegen ihrer strategischen Lage durch Wälle und Mauern geschützt wurde. Das lebensfrohe Utrecht verdankt seinen Charakter den wunderschönen Grachten. Die Fußwege direkt am Wasser sind wirklich einzigartig. Hier kann man mitten in der Stadt, und dennoch direkt am Wasser, auf einer Terrasse sitzen und den Tag genießen.
Tag 11   Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise in Ihren Heimatort. 


Bilder

Zandvoort
Utrecht
Enkhuizen
Dordrecht
Holland
Holland