7-02 Radtour: Quer durch Holland Tour

Tag 1   Anreise nach Bunnik
Anreise bis 19.00 Uhr, kostenloser Parkplatz am Hotel. Keine Reservierung nötig. Mitten in den Wäldern und am Rheinarm Kromme Rijn" liegt Bunnik im Zentrum der Niederlande. Utrecht ist ganz in der Nähe und dort gibt es zahlreiche Geschäfte, Museen und ein gutes Nachtleben. Morgenstimmung auf dem Land
Tag 2   Bunnik- Amsterdam 63 km
Heute durchqueren Sie die schöne Domstadt Utrecht und radeln entlang der Flüsse Vecht und Amstel nach Amsterdam. Diese idyllische Gegend ist geprägt durch herrschaftliche Landgüter und malerische Teepavillons.
Tag 3   Amsterdam-Gouda 71 km
Sie lassen die holländische Metropole hinter sich und radeln nach Gouda. Der Weg führt Sie quer durch das grüne Herz Hollands mit charakteristischen alten holländischen Kleinstädten und Dörfern.
Tag 4   Gouda-Dordrecht 52 km
Sie verlassen die Stadt Gouda, weltbekannt für den gleichnamigen Gouda Käse, ihre typischen Sirupwaffeln und Kerzen. Am Kinderdijk erblicken Sie dann 19 Windmühlen majestätisch hintereinander stehen. Dordrecht ist Hollands älteste Stadt. Im Hafenviertel reihen sich viele interessante Baudenkmäler nebeneinander.
Tag 5   Dordrecht -Gorinchem 57 km
Der Weg führt Sie heute durch ein einzigartiges Süßwassergezeitengebiet, den Nationalpark De Biesbosch. Entlang der Ufer der Insel von Dordrecht gelangen Sie nach Gorinchem.
Tag 6   Gorinchem-Bunnik 55 km
In den Städtchen Woudrichem und Gorinchem ist die Vergangenheit noch gegenwärtig. Die alten Festungswälle, die Stadttore und alten Arsenale sind sehr beeindruckend. Utrecht, die viertgrößte Stadt der Niederlande, lockt mit einzigartiger Architektur, zahlreichen Museen, jahrhundertealten Grachten, hübschen Einkaufsstraßen, netten Cafés und Kneipen. Bunnik ist nur wenige Kilometer von Utrecht entfernt.
Tag 7   Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise in Ihren Heimatort.


Bilder

Amsterdam
Kinderdijk
Dordrecht
Gouda stroopwafels